Sieben Seelen wohnen, ach, in Peers Brust – Impressionen im Vorfeld der Premiere von PEER GYNT nach Henrik Ibsen, der inklusiven Freien Bühne München, am So, 8.10., Black Box im Gasteig

Diesen PEER GYNT gibt es gleich sieben Mal … Einleuchtend in einem Theaterstück, das von der Suche eines jungen Mannes nach sich selbst erzählt. Dessen Zerrissenheit spiegelt sich in der sehr unterschiedlichen Typografie der PEER GYNT-DarstellerInnen wieder, sieben an der Zahl, Frauen und Männer, Große und Kleine, mit und ohne Behinderung. Auf Grund dieser Diversität„Sieben Seelen wohnen, ach, in Peers Brust – Impressionen im Vorfeld der Premiere von PEER GYNT nach Henrik Ibsen, der inklusiven Freien Bühne München, am So, 8.10., Black Box im Gasteig“ weiterlesen

Planquadrat UTOPIA: Installative Theaterperformance Open Air vor Jutta Speidels Kulturbühne Spagat am Domagkpark, Eintritt frei, FR, 18. bis SO, 20. Juni 2021

Von der größten Künstlerkolonie Europas zum Neubauviertel mit 4000 Menschen im Münchner Norden: Der Domagkpark, ein Planquadrat, eingebettet in vielen Vierecken, das durch die Verbindung von Sozialbau, Penthouse und Appartements die markante Ästhetik der Neubaugebiete unserer Zeit prägt. „Planquadrat Utopia“: Szenen-Ausschnitte der Kurz-Performances > Quelle Nach wenigen Jahren im Viertel lohnt sich ein erster prüfender Blick.„Planquadrat UTOPIA: Installative Theaterperformance Open Air vor Jutta Speidels Kulturbühne Spagat am Domagkpark, Eintritt frei, FR, 18. bis SO, 20. Juni 2021“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten