Die Konzert-Reihe „Klassik & Literatur“ auf Schloss Eggersberg neu belebt in wechselnden Besetzungen von Konzert-Veranstalterin und Oboistin ALEXANDRA von BEAULIEU MARCONNAY; Gelungener Auftakt im Duo mit dem Piano-Virtuosen Emanuel Roch

Bei dem Traumprinzen, der die klassische Konzertreihe auf Schloss Eggersberg aus seinem Dornröschenschlaf riss, handelte es sich um Baroness Alexandra von Beaulieu Marconnay, die mit ihrer Oboe und im Duo mit Pianist Emanuel Roch, dem historischen Zehentstadel buchstäblich neues Leben einhauchte. Eine ausgezeichnete Akustik bietet der ehemalige Zehentstadel auf Schloss Eggersberg. Historische Wandtteppiche und Tücher,„Die Konzert-Reihe „Klassik & Literatur“ auf Schloss Eggersberg neu belebt in wechselnden Besetzungen von Konzert-Veranstalterin und Oboistin ALEXANDRA von BEAULIEU MARCONNAY; Gelungener Auftakt im Duo mit dem Piano-Virtuosen Emanuel Roch“ weiterlesen

„Kultur in der Krise“ – Nachbericht zur Diskussion im Münchner Volkstheater der Initiatorinnen Katrin Neoral und Anamica Lindig

„Der Point of no Return war nicht einfach nur ein reißerischer Untertitel, das hat unsere Diskussion im Münchner Volkstheater klar gezeigt: Für viele im Kultur- und Veranstaltungsbereich steht er wirklich kurz bevor“, beschreiben jourfixe-Mitglied Katrin Neoral und Anamica Lindig, die Initiatorinnen der Veranstaltung „Kultur in der Krise“, die am 28. September über die Große Bühne„„Kultur in der Krise“ – Nachbericht zur Diskussion im Münchner Volkstheater der Initiatorinnen Katrin Neoral und Anamica Lindig“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten