Die Konzert-Reihe „Klassik & Literatur“ auf Schloss Eggersberg neu belebt in wechselnden Besetzungen von Konzert-Veranstalterin und Oboistin ALEXANDRA von BEAULIEU MARCONNAY; Gelungener Auftakt im Duo mit dem Piano-Virtuosen Emanuel Roch

Bei dem Traumprinzen, der die klassische Konzertreihe auf Schloss Eggersberg aus seinem Dornröschenschlaf riss, handelte es sich um Baroness Alexandra von Beaulieu Marconnay, die mit ihrer Oboe und im Duo mit Pianist Emanuel Roch, dem historischen Zehentstadel buchstäblich neues Leben einhauchte. Eine ausgezeichnete Akustik bietet der ehemalige Zehentstadel auf Schloss Eggersberg. Historische Wandtteppiche und Tücher,„Die Konzert-Reihe „Klassik & Literatur“ auf Schloss Eggersberg neu belebt in wechselnden Besetzungen von Konzert-Veranstalterin und Oboistin ALEXANDRA von BEAULIEU MARCONNAY; Gelungener Auftakt im Duo mit dem Piano-Virtuosen Emanuel Roch“ weiterlesen

Alexandra von Beaulieu Marconnay: Oboistin und Konzert-Veranstalterin

Das Titelfoto zeigt die umtriebige Oboistin und Konzert-Veranstalterin Alexandra von Beaulieu Marconnay während ihres Auftakts zur Konzertreihe „Klassik und Literatur auf Schloss Eggersberg„, die sie mit wechselnden MusikerInnen neu beleben wird; Foto: Gaby dos Santos; 3.7.2021 Nach dem Abitur nahm Alexandra von Beaulieu Marconnay ihr Studium am Richard-Strauss-Konservatorium in München auf, im Hauptfach Oboe bei„Alexandra von Beaulieu Marconnay: Oboistin und Konzert-Veranstalterin“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten