Ibsen und die Frauen … Ein ewiges Mysterium in Buchform, präsentiert von Gunna Wendt bei den ZONTA-Frauen/Club Fuenfseenland, auf Schloss Höhenried

Lange vor Rudolph Moshammer in seiner Boutique und Hollywood-Produzent Bernd Eichinger im ursprünglichen Schuhmann’s, galt im ausgehendem 19. Jahrhundert ein skandinavischer Literat als DAS touristische Aushängeschild der Münchner Maximiliansstraße: Henrik Ibsen. Er residierte dort, wo sich bis vor kurzem Gabriel Levys altes Café Roma befand und inzwischen ein Gucci-Store Einzug gehalten hat. Hof hielt er,„Ibsen und die Frauen … Ein ewiges Mysterium in Buchform, präsentiert von Gunna Wendt bei den ZONTA-Frauen/Club Fuenfseenland, auf Schloss Höhenried“ weiterlesen

Marion Niederländer – Schauspielerin

Die Schauspielerin Marion Niederländer gehört zur aussterbenden Spezies der waschechten „Münchner Kindl“ … Nach dem Abitur absolvierte sie ein Schauspielstudium unter der Leitung von PeterIden an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main.Es folgten Engagements am Staatstheater München, Stadttheater Ingolstadt,Stadttheater Trier, Markgrafentheater Erlangen und viele Jahre an der Schauburg, demTheater der„Marion Niederländer – Schauspielerin“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten