Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Zum 20. Jahrestag des Flugzeug-Absturzes bei Kristi im Himalaya würdigt ein Feature im Münchner Merkur das Benefiz-Projekt „Gold für Kristi“ von Markus Wössner: „Renates Tod soll nicht umsonst gewesen sein“

Am 22. August 2000 besteigt eine junge Frau ein Flugzeug. Dieses zerschellt kurz danach im Nebel an einer Felswand des Himalaya. Es war ganze 17 Meter zu tief geflogen. 17 Menschen finden den Tod, darunter Renate (s. Titelfoto), die Schwester von Markus Wössner. Dieser bewältigt das Unfassbare, in dem er beinahe aus dem Stand ein„Zum 20. Jahrestag des Flugzeug-Absturzes bei Kristi im Himalaya würdigt ein Feature im Münchner Merkur das Benefiz-Projekt „Gold für Kristi“ von Markus Wössner: „Renates Tod soll nicht umsonst gewesen sein““ weiterlesen

Werbung

Sherpas – ein wunder Nabel im Wohlstandsbauch des Everest Tourismus

Betrachtungen und ergänzende Fakten zum Dokumentarfilm „Sherpas – Das Beben am Dach der Welt“ von Gábor Halász, Erstausstrahlung D/2015(13.09./21.45 Uhr/Phoenix) – „Der Everest ist zu einem Spielplatz der Reichen verkommen“, äußert Sherpa Jamling Tenzing Norgay  im Dokumentarfilm  und fügt hinzu: „Das hätte meinem Vater nicht gefallen!“ Jamling gehört dem Volk der Sherpas an und ist der Sohn des legendären  Tenzing Norgay,„Sherpas – ein wunder Nabel im Wohlstandsbauch des Everest Tourismus“ weiterlesen