Wiedersehen bei „Kühe auf dem Dach“, dem Meisterwerk von Aldo Gugolz und Susanne Schüle (DoP) auf dem Fünfseen Filmfestival 2021

Es sind Kühe aus einem Alptraum, die in der Dokumentarfilm-Welt von Aldo Gugolz und Susanne Schüle (DoP) auf dem Dach der Alpe tanzen. Mit diesem Bild im Titel kontrastiert der Film bereits das Klischee idealtypischer Schweizer Höhen, wie Heidi-Schriftstellerin Johanna Spyri sie einst darstellte. Überhaupt menschelt es sehr in diesen Tälern im Tessin, und das„Wiedersehen bei „Kühe auf dem Dach“, dem Meisterwerk von Aldo Gugolz und Susanne Schüle (DoP) auf dem Fünfseen Filmfestival 2021″ weiterlesen

„Noch ist der ‚point of no return‘ nicht erreicht, aber …“ Raoul Koether, Klimabotschafter des „Climate Reality Project“ im Interview

Der Klimaschutz treibt zur Zeit nicht nur jede Woche zehntausende Schülerinnen und Schüler auf die Straße, auch das Ebenböckhaus in Pasing war bis auf den letzten Platz besetzt (s. Titelbild), als das Kulturforum München-West, im Rahmen seiner Wissenschaftsreihe, zu einem Vortrag mit dem Titel „Klimawandel – die umbequeme Wahrheit“ eingeladen hatte. Im Nachgang des Vortrags„„Noch ist der ‚point of no return‘ nicht erreicht, aber …“ Raoul Koether, Klimabotschafter des „Climate Reality Project“ im Interview“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten