Marion Niederländer – Schauspielerin

Die Schauspielerin Marion Niederländer gehört zur aussterbenden Spezies der waschechten „Münchner Kindl“ …

Nach dem Abitur absolvierte sie ein Schauspielstudium unter der Leitung von Peter
Iden
an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main.
Es folgten Engagements am Staatstheater München, Stadttheater Ingolstadt,
Stadttheater Trier, Markgrafentheater Erlangen und viele Jahre an der Schauburg, dem
Theater der Jugend, der Kammerspiele München.

Hauptrollen in William Shakespeares “Sommernachtstraum” (Hermia), in Georg Büchners “Woyzeck” (Marie), in Frank Wedekinds “Frühlingserwachen” (Wendla), die Josefa “Im Spiel der Sommerlüfte” von Arthur Schnitzler, sowie zeitgenössische Stücke wie “Katzelmacher” (Rosie) von Rainer Werner Fassbinder, “Gerettet” (Mary) von Edward Bond, das Erfolgsstück “Gott des Gemetzels” (Veronique) von Yasmina Reza und das Solo für eine Frau “Penny Lane” (Susanna) von und mit dem österreichischen Autor und Regisseur Gabriel Barylli.

Marion Niederländer in der Schauburg München;
Foto: Schauburg Archiv

In der Schauburg spielte und sang sie in vielen Musiktheater-Produktionen des Regisseurs und Bühnenbildners Peer Boysen und des Komponisten Toni Matheis. Für Il Parnaso confuso von Christoph Willibald Gluck wirkte Marion Niederländer als „Thalia“ im Ensemble der Pocket Opera Company mit. Außerdem war sie in diversen TV- Produktionen zu sehen wie z.B. in “Unter Verdacht”, “Rosenheim Cops”, “Soko 5113” ,“Hubert und Staller”, „Die Chefin“ und „Monaco 110“.

Eine „Mama ante portas“ spielte Marion Niederländer (2. v.l) kürzlich im BR-Dauerbrenner Dahoam is dahoam; Szenenfoto BR

Zuletzt wirkte sie in der TV-Serie des Bayerischen Rundfunks Dahoam is dahoam mit.
Siehe dazu auch ein Interview, das der BR dazu mit der Schauspielerin führte > LINK

Akira Matsui/Marion Niederländer in „Rockaby“ von Samuel Beckett in Axel Tangerdings vielfach ausgezeichneten Meta Theater,
2016 > Vergiss das Theater und sieh auf das Nô!

In der Freien Theaterszene Münchens nimmt sie immer wieder Gastauftritte bei besonderen Projekten an, wie die alljährliche Veranstaltungsreihe „MUT der Frauen“ von Evelyn Plank, s. n. Foto.

„MUT der Frauen“: Marion Niederländer und Evelyn Plank in der Ausgabe 2020

Im Sommer gastiert sie zusammen mit Schauspieler und Geiger Ernst Matthias Friedrich in der Kulturbühne Spagat in Jutta-Speidels HORIZONT-Haus am Domagkpark, in einem Double Feature zum 101 Todestag der bayerischen Schriftstellerin Lena Christ, in Kombination mit Schriftstellerin Gunna Wendt.

Zwei Abende für Schriftstellerin LENA Christ zum 101 Todestag, am 30.6. mit Schauspielerin Marion Niederländer & Ernst Matthias Friedrich (Geige) sowie am 2.7. mit Christ-Biografin Gunna Wendt, Kulturbühne Spagat

Seit einigen Jahren ist sie zudem in verschiedenen Instituten als Schauspieldozentin tätig.


Kontaktdaten:

Marion Niederländer
Bergstrasse 5, 81539 München

Tel 089 – 6514126
Mobil 0163-5430794

MarionNiederlaender@gmx.de

www.MarionNiederlaender.de




Veröffentlicht von Gaby dos Santos

GdS-Blog, Bühnenproduktionen (Collagen/Historicals), Kulturmanagement/PR > gabydossantos.wordpress.com

13 Kommentare zu „Marion Niederländer – Schauspielerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: